Seiten

Freitag, 13. Juli 2012

Jeans Lillesol Stars - Schnieke Büx

Lillesol&Pelle - meine Lieblingsschnitte;)
Danke Julia, für die tollen Schnitte. Habe schon ein paar eigene, aber es ist doch sehr komfortabel, wenn jemand wie du so tolle Schnitte macht.
Ruck zuck hatte ich gestern die Jeans aus meiner 15 Jahre alten Latzhose genäht;) altes Ding! Aber schöner Stoff. Hatte die Hose nicht all zu oft an und nun lag sie auch schon ein paar Jahre in der Verkleidungskiste ;))) NUn hab ich den Schnitt ausprobiert und muss nur nächstes mal ein Gummi mit einnähen oder die Abnäher stärker. Hätte ich mit dem Bund annähen gewartet, wie Julia es beschrieben hat, wäre sie perfekt geworden, aber ich binja immer so ungeduldig und muss es dann fertig machen...Um 22 Uhr hol ich die Kleine ja nicht mehr aus dem Bett zum Anprobieren, haha!
Und da ich dann mrgens früh zur Arbeit fahre, hab ich zu nun fertig gemacht und heute morgen gleich angezogen. Jippih! Super mit dem Shirt von letzter Woche oder?!
Hier schon mal ein paar schnelle Handyfotos, bessere folgen am Wochenende!

Ich wünsche euch einen schönen Freitag!
LG Janine

Kommentare:

  1. ...sieht wirklich entzückend aus...und steht der Kleinen ausgezeichnet...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hose! Ich nehme auch ab und zu alte Hosen von mir um Neue draus zu nähen!
    Steht Deiner kleinen Maus super :O)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Hose! Schöner Blog. Hab mich gleich eingetragen da komm ich jetzt öfter vorbei.:-)
    lg Erika

    AntwortenLöschen
  4. Ui, die ist aber toll geworden! :)
    Steht der Kleinen aber auch richtig gut! <3
    Ich wünschte, meine Ma hätte für mich früher auch genäht. Wenn ich Kinder habe, werde ich das auf jedenfall machen. Ich finde sowas klasse, denn Selbstgemachtes ist einfach etwas ganz Persönliches und hat niemand sonst. :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Janine,

    wir sind soeben erst auf deinen Blog gestoßen - ganz entzückende Dinge zeigst du da!

    Wir sind auch gerade dabei, diesen Jeans-Schnitt auszuprobieren! :-)

    glg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen