Seiten

Montag, 28. Juli 2014

Mama, ich möchte ein Drehkleid...Lillesol&Pelle


da bin ich endlich wieder. Leider bleibt mir im Moment kaum Zeit zum Nähen und Bloggen, doch nun wollte ich endlich mal ein Lebenszeichen von mir geben.

Schon lange liegt mir Greta wie viele andere Mädchen ihren Müttern auch in den Ohren, dass sie unbedingt ein Drehkleid haben möchte. Letztes Jahr wollte ich schon eine Loreley nähen, doch da bin ich den ganzen Sommer nicht zugekommen. Den Schnitt habe ich natürlich schon… Wie das oft so ist. Schnitt- und stoffsüchtig, da bin ich wohl kein Einzelfall ;))



Nun habe ich es endlich geschafft, zwar nicht vor dem Urlaub in Italien, aber noch rechtzeitig zu den Ferien und die Sonne ist ja auch noch da… Als ich dann nun den Schnitt von der Julia von Lillesol&Pelle gesehen habe, wollte ich den unbedingt haben und gleich nähen. Er war wie immer super gemacht und jetzt auch mit neuer Schnittübersicht, echt klasse. Schnell genäht war es für mich nicht, denn bis man alles gekräuselt und zusammen genäht hat vom Rockteil, vergeht schon ein bisschen Zeit und kostete ein paar Nerven. Dafür war Gretas Freude so groß und dann lohnt es sich auch sich die Mühe zu machen. Nun tanzt sie mit dem Kleid am liebsten jeden Tag durch den Garten.


Ihre „Tanzschuhe“ mussten dazu auch an. Ich weiß gar nicht woher sie das alles hat…sie liebt Puppen, Kleider, rosa/pink, tanzen, singen…von mir hat sie das nicht ;)) Aber genauso gerne spielt sie Fußball und Pirat. Ist doch eine gute Mischung!


So, nun hoffe ich, dass es bis zum nächsten Post nicht so lange dauert. Hab noch ein paar Sachen zum Zeigen und ein Geburtstag und die Einschulung von Max stehen im August noch an.


Also bis ganz bald


Eure Janine




1 Kommentar: